Libanon in der Krise

  • Weitere
    schließen

Wilfred Nann, Leiter der Keb, bietet einen Vortrag an.

Aalen. Der Libanon, das Land der Zedern, hat eine lange Geschichte. Es beherbergt den größten römischen Tempel der Welt, galt lange als die Schweiz des Orients. Allein 18 christliche Konfessionen und mehrere islamische Glaubensrichtungen prägen das Land. Im Rahmen der interkulturellen Woche startet am Donnerstag, 24. September, 19.30 Uhr, ein Vortrag im Internet. Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Keb unter Tel.: (07361) 59030 oder E-Mail: info@keb-ostalbkreis.de. Die Zugangsdaten werden per E-Mail mitgeteilt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL