Wahlkampfsplitter

Linke zur Magna-Schließung

  • Weitere
    schließen
+
-

Aalen. Auch die Schließung des Magna-Werks in Bopfingen war ein wichtiges Thema bei der Wahlkreis-Tour von Justin Niebius, Landtagskandidat der Linken für den Wahlkreis Aalen.

Aalen. Auch die Schließung des Magna-Werks in Bopfingen war ein wichtiges Thema bei der Wahlkreis-Tour von Justin Niebius, Landtagskandidat der Linken für den Wahlkreis Aalen. Auf seiner Tour wurde er begleitet von der Reutlinger Bundestagsabgeordneten Jessica Tatti. Dabei besuchten sie unter anderem die örtliche IG Metall. "Es ist derzeit typisch, dass Firmenstandorte in Deutschland geschlossen werden. Oft werden hierbei verschlafene Transformationsprozesse auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen", stellte Niebius fest. Man brauche dringend eine Verbesserung der Mitbestimmung – gerade bei Standortschließungen oder der strategischen Ausrichtung. Für die jetzigen Beschäftigten des Magna-Werks brauche es vor allem klare Perspektiven. Ein weiterer Teil der Tour war ein Gespräch mit einem Gastronomen der Aalener Innenstadt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL