Lückenschluss für Radfahrer

  • Weitere
    schließen
+
Für viele Radfahrer geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Der Lückenschluss zwischen Burgstallstraße (Foto oben) und der Industriestraße (Foto unten). Der Radweg schlängelt sich dann immer am Kocher längs.
  • schließen

Die Stadt setzt den Radweg-Bau am Kocher in Richtung Unterkochen fort. Jetzt ist ein lang ersehntes innerstädtisches Teilstück dran.

Aalen

Eigentlich ist der Weg für Fahrradfahrer von der Aalener Innenstadt nach Unterkochen ganz einfach: immer am Kocher längs. Allerdings fehlt bisher ein entscheidendes Stück Weg: die Verbindung zwischen Burgstallstraße und Industriestraße.

Der erste Bauabschnitt, vorbei am Kaufland bis zur Burgstallstraße, ist fertig. Idyllisch lässt es sich hier am Flüsschen längs radeln. Eine Querungshilfe für Radfahrer über die Burgstallstraße wurde im Zuge der Sanierung der Kocherbrücke schon angelegt. Fertig ist auch der Radweg entlang der Kochertalstraße.

Zurzeit läuft ein entscheidender Bauabschnitt, der Lückenschluss: Auf einer Länge von 815 Metern wird die Verbindung zwischen Burgstall- und Industriestraße durch einen kombinierten Geh- und Radweg geschaffen. Unmittelbar am Kocher legt die Firma Andreas Stark einen drei Meter breiten Weg an, befahrbar für Fahrradfahrer in beide Richtungen, bedeckt mit einer feinen Asphaltschicht. "Je nach Witterung rechnen wir mit der Fertigstellung bis Mitte/Ende Dezember", sagt die städtische Pressesprecherin Karin Haisch. Vorgesehen ist, die Trasse zu beleuchten, da "zu erwarten ist, dass dieser Radweg eine zentrale Verbindungsfunktion übernehmen und demzufolge verhältnismäßig stark frequentiert wird", heißt es aus dem Tiefbauamt, dem Planung und Bauleitung obliegen.

526 000 Euro sind im städtische Haushalt für die Maßnahme vorgesehen, ein Teil dieser Summe fließt außerdem in den Ausbau eines kombinierten Geh- und Radwegs entlang der Wilhelm-Merz-Straße. Die Hälfte der Summe kommt als Zuschuss vom Land.

Straße gesperrt: Auch an der Industriestraße entsteht eine Querungshilfe für Radfahrer. Deshalb wird sie zwischen Ulmer Straße und Kochertalstraße für den Verkehr voll gesperrt bis voraussichtlich Montag, 30. November.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL