Männer mit Pfefferspray verletzt

  • Weitere
    schließen

Zwei 27 Jahre alte Männer mussten am Samstagmorgen mit Augenreizungen ins Krankenhaus eingeliefert werden, weil sie, wie die Polizei vermutet, mit Pfefferspray besprüht worden waren.

Aalen. Die beiden Männer gaben gegenüber der Polizei an, dass sie auf dem Bahnhofsplatz aus einer Gruppe heraus unvermittelt angegangen wurden. Die Personen wären gegen fünf Uhr am Morgen auf sie zugekommen. Die Gruppe habe aus etwa zehn Personen bestanden. Sie wurden auf ein Alter zwischen 20 und 25 geschätzt, wären dunkel gekleidet gewesen und hätten zum Teil Springerstiefel getragen.

Beobachtungen zur Tat und Hinweise auf die Gruppe nimmt die Polizei unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL