Mehrere Wahlplakate in Aalen beschädigt

+
Wahlplakate wurden beschädigt.

Aalen. In der Bahnhofstraße, der Wilhelmstraße und Stiewingstraße sind in der Nacht zum Mittwoch mehrere Wahlplakate zerstört oder beschmiert worden - in der Stiewingstraße überwiegend solche der AfD, in der Bahnhofstraße quer durchs Parteienspektrum. Angezeigt wurde dies bei der Polizei nicht. Rechtlich handelt es sich dabei um Sachbeschädigungen - und zwar „geringwertiger Sachen“.

Eine Sachbeschädigung ist im Übrigen eine Straftat, mit einer Geldstrafe oder, in schweren Fällen, auch mit einer Freiheitsstrafe geahndet werden kann.

Verursacher nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer (07361) 97960 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare