Meterhohe Flammen: Papiercontainer bei Realschule auf dem Galgenberg angezündet

+
Polizei

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Aalen. Meterhohe Flammen erwartete eine Polizeistreife, als sie kurz nach 4 Uhr am Freitagmorgen durch einen Anwohner zur Realschule in der Galgenbergstraße gerufen wurde. Durch den brennenden Alpapiercontainer wurde auch die Außenfassade der Sporthalle beschädigt. Der Container brannte komplett nieder, wobei ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstand. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, konnten keine Tatverdächtigen angetroffen werden. Sachdienliche Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare