Mit drei Promille in der Aalener Innenstadt Passanten angepöbelt

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: onw-images

Der Mann wurde in Polizeigewahrsam genommen. 

Aalen. Am Mittwoch ist ein 37-Jähriger in Polizeigewahrsam genommen worden, nachdem er in der Innenstadt Personen angepöbelt hatte. Bis Donnerstagmorgen, 6 Uhr musste der Mann zur Ausnüchterung bleiben. Der Mann, der extreme Stimmungsschwankungen zeigte und aggressiv war, hatte über drei Promille Alkohol im Blut, das berichtet die Polizei. Da er ein Tütchen Marihuana bei sich hatte, muss er nun neben der Kostenrechnung für den Gewahrsam auch mit einer Strafanzeige rechnen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL