Polizeibericht

Mit Eisenstab traktiert

  • Weitere
    schließen

Aalen. Zu einem Streit unter Kollegen kam es am Montag kurz nach 12.30 Uhr in einem Betrieb in der Julius-Bausch-Straße. Wie die Polizei berichtet, schüttete ein 27-jähriger Mitarbeiter infolge verbaler Auseinandersetzungen zunächst seinem 44-jährigen Kollegen Soße ins Gesicht.

Aalen. Zu einem Streit unter Kollegen kam es am Montag kurz nach 12.30 Uhr in einem Betrieb in der Julius-Bausch-Straße. Wie die Polizei berichtet, schüttete ein 27-jähriger Mitarbeiter infolge verbaler Auseinandersetzungen zunächst seinem 44-jährigen Kollegen Soße ins Gesicht. Im Anschluss schlug er diesen mit den Fäusten und anschließend mit einem Eisenstab in Richtung Kopf. Dabei wurde der 44-jährige verletzt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL