Mit 2 Promille durch Aalen: 20-Jähriger mit "deutlichen Ausfallerscheinungen"

+
Symbolbild Symbolfoto Themenbild Themenfoto Blaulicht Polizei mit Kelle "Halt Polizei". Aufgenommen am 16.10.2012 in Essen.

Die Polizei hat am frühen Freitagmorgen einen 20-Jährigen in der Stuttgarter Straße aus dem Verkehr gezogen. 

Aalen. Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen laut Polizei offenbar deutliche Ausfallerscheinungen während der Fahrt gezeigt. Der junge Mann war gegen 3.45 Uhr in Schlangenlinien mit seinem Suzuki auf der Stuttgarter Straße unterwegs, kam des Öfteren über die Mittellinie und legte ein seltsames Bremsverhalten an den Tag, so die Polizei. Ein entsprechender Vortest, durchgeführt von Beamten des Polizeireviers Aalen, ergab, dass der 20-Jährige rund 2 Promille Alkohol aufwies. Er musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare