Mit Zeitraffervideo: Letztes Steg-Teil ist eingehängt

+
Die vier Elemente des Sobek-Steges bei Tageslicht.
  • schließen

Seit der Nacht auf Sonntag führt die Brücke nun durchgängig über die Bahngleise.

Aalen

Es ist alles nach Plan gelaufen. In der Nacht auf Samstag und in der Nacht auf Sonntag wurden die Steg-Bauteile Nummer 3 und 4 über den Bahngleisen eingehoben. Damit führt die Brücke nun durchgängig vom Bahnhof bis zum Stadtoval. „Ich bin heilfroh, dass das Ding an Ort und Stelle ist“, sagt Tiefbauamtsleiter Stefan Pommerenke anschließend. „Uns allen ist ein Stein vom Herzen gefallen.“

Der Zeitplan ist eng getaktet. Innerhalb von vier Nächten , in denen die Gleise gesperrt waren, musste die Montage erledigt werden. In der Nacht auf Sonntag wäre laut Pommerenke noch ein Puffer eingeplant gewesen, für den Fall, dass etwas schief läuft. Doch den Puffer haben die Beteiligten nun nicht gebraucht.

Die ersten beiden Bauteile wurden von der Bahnhof-Seite noch mit einem Autokran eingehoben. Für die beiden letzten Bauteile war ein noch größerer Kran, ein sogenannter Raupenkran nötig. Der hat die Teile 3 und 4 am Wochenende vom Stadtoval aus eingehoben. Die Arbeiten bleiben Pommerenke zufolge damit weiter im Zeitplan. Im Februar soll der Sobek-Steg freigegeben werden.

In Aalen ist das Projekt nach wie vor umstritten. Der Steg koste zu viel und nütze zu wenig, so der Tenor der Diskussion. Aktuell liegen die Kosten für die Brücke bei 10,39 Millionen Euro. Für die Gestaltung der Plätze an beiden Enden sollen nun noch 430 000 Euro dazu kommen. Ursprünglich ist die Stadt davon ausgegangen, dass es 60 Prozent Zuschüsse vom Land gibt. Ob die aber tatsächlich fließen, ist immer noch unklar.

Mehr zum Steg:

Steg über die Bahngleise: Mega Kran bringt sich in Position

Plätze am Steg kosten voraussichtlich 430 000 Euro

Steg-Montage: Auch das zweite Bauteil ist an Ort und Stelle

Der Steg ist montiert.
Die Brücke führt nun durchgängig über die Bahngleise.
In der Nacht zum Sonntag wurde das vierte und letzte Element des Steges zwischen Stadt und Stadtoval eingehoben.
In der Nacht zum Sonntag wurde das vierte und letzte Element des Steges zwischen Stadt und Stadtoval eingehoben.
In der Nacht zum Sonntag wurde das vierte und letzte Element des Steges zwischen Stadt und Stadtoval eingehoben.
Die vier Elemente des Sobek-Steges bei Tageslicht.
In der Nacht zum Sonntag wurde das vierte und letzte Element des Steges zwischen Stadt und Stadtoval eingehoben.
In der Nacht zum Sonntag wurde das vierte und letzte Element des Steges zwischen Stadt und Stadtoval eingehoben.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Kommentare