Models für Aalen gesucht

Aalen. Der Aalener Innenstadtverein Aalen City aktiv (ACA) will eine neue Corporate Identity (CI) – kurzgesagt, der Gestaltung eines einheitlichen Auftritts, welcher ein Wiedererkennungs- und Identifikationsmerkmal schaffen soll - entwickeln.

Für die moderne, ansprechende, professionell gehaltene und kundennahe Gestaltung soll noch 2022 ein Probelauf erfolgen. Das neue CI, welches ein neues Design der Werbemaßnahmen von etablierten Veranstaltungen mit sich bringt, soll in Zusammenarbeit mit Bürgern umgesetzt werden.

Wer Lust hat, Teil der neuen ACA-Werbekampagnen für Verkaufsoffene Sonntage, Sommeraktion, Weinfeste, Weihnachtsmarkt und mehr zu werden, kann Fotografin Melanie Pfördtner eine Mail mit einem Porträt und einem Ganzkörperbild plus Altersangabe an info@firstfloorstudios.de schicken. Der ACA hofft auf viele Bewerbungen jeglicher Altersgruppe, Geschlecht, Nationalität, egal ob alleine oder mit der Familie. Professionelle Modelerfahrung ist nicht erwünscht. Der Verein setzt auf natürliches Auftreten und einen sympathischen Eindruck.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Kommentare