Möbel für Flüchtlinge

Die Stadt Aalen bittet um Möbelspenden für geflüchtete Menschen.

Aalen. Im Rahmen der Bereitstellung von Wohnraum für ukrainische Geflüchtete ruft die Stadtverwaltung Aalen ihre Bürger zu Möbelspenden auf. Die Katholische Gesamtkirche koordiniert mittlerweile die Möblierung leer stehender Wohnungen für Flüchtlinge. Laut Stadtverwaltung besteht derzeit vor allem Bedarf an Betten, Tischen, Sofas, Haushaltsgeräten, Geschirr, Bettwäsche, Matratzen usw.

Die Katholische ist montags von 9 bis 14 Uhr, dienstags von 14 bis 18 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr telefonisch oder per WhatsApp (bevorzugt mit Fotos der Möbelstücke) unter (0162) 5852093 erreichbar.

Die Möbel, die selbstverständlich gut erhalten sein sollen, werden nach Absprache vom Technischen Hilfswerk abgeholt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare