Musik zur Marktzeit

Die Reihe steht im September im Zeichen der Kammermusik.

Aalen. Die „Musik zur Marktzeit“ in der Stadtkirche widmet sich im September verstärkt der Kammermusik. Im ersten von drei Konzerten erklingen am Samstag, 11. September, 10 Uhr, Lieder und Arien von Bach, Mendelssohn, Schumann sowie dem Ehepaar Gustav und Alma Mahler. Es singt die Altistin Filippa Möres-Busch aus Stuttgart, am Klavier und an der Orgel begleitet von Lukas Nagel.

Die Marktmusik steht darüber hinaus im Gedenken an die Terroranschläge von 2001, die sich am Samstag zum 20. Mal jähren. Die Liturgie hält Pfarrer Bernhard Richter.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare