Neben dem Beruf studieren: Infos im Graduate Campus

Hochschule bietet verschiedene Studiengänge an. Bachelor ermöglicht Studium ohne Abitur. Karriereexperten sind bei mehreren Informationstagen zu Gast.

Aalen

Der Graduate Campus ist die zentrale Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Aalen. Wer Interesse hat, neben dem Beruf noch den Master oder Bachelor zu machen, kann sich jetzt auf verschiedenen Messen über das Angebot informieren.

Berufsbegleitend zum Master:

Es gibt zahlreiche Beweggründe, sich für ein berufsbegleitendes Bachelor- oder Masterstudium zu entscheiden. Wie Interessierte Studium und Beruf verbinden können, erfahren sie von den Weiterbildungsexperten des Graduate Campus im Mai in vielzähligen Veranstaltungen.

Freitag, 6. Mai: Master & More Messe in Nürnberg.

Montag, 16. Mai: Infomesse der Hochschulföderation Südwest in Stuttgart.

Samstag, 21. Mai: Infoveranstaltung und Schnuppervorlesung am Tag der offenen Tür der Hochschule Aalen. Interessierte erhalten Antworten zu Zugangsvoraussetzungen, Studieninhalten oder Kosten. Individuell und kostenfrei.

Berufsbegleitend zum Bachelor:

„Studieren ohne Abitur“ ist für Meister, Techniker und Fachwirte mit Berufserfahrung möglich. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung kann sich das Bachelorstudium um ein Semester verkürzen. Auch ausbildungsintegriertes Studieren ist möglich.

Dienstag, 3. Mai: Gmünder Ausbildungsnacht in Schwäbisch Gmünd.

Samstag, 14. Mai: Job Börse der VR Bank Heilbronn in Schwäbisch Hall.

Samstag, 21. Mai: Start it! Studien- und Ausbildungsmesse in Aalen.

Das Studium ist ein Mix aus Vor-Ort-Präsenz, Online-Vorlesungen und hochwertigen geleiteten digitalen Lerneinheiten. Die Vorlesungen der berufsbegleitenden Studiengänge finden an Freitagen und Samstagen außerhalb der baden-württembergischen Schulferien statt. Die Vorteile gegenüber einem Fernstudium liegen im hohen Präsenzanteil und dem persönlichen Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden.

Für jeden Studiengang gibt es eine persönliche Ansprechperson, die bei allen Fragen rund ums Studium zur Verfügung steht. Der Abschluss wird von der Hochschule Aalen verliehen.

Über die Hochschule:

Der Graduate Campus Hochschule ist die zentrale Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Aalen und hat das Ziel, die berufliche Weiterbildung in der Region Ostwürttemberg zu fördern. Im Angebot sind berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge, Zertifikatskurse sowie Seminare aus den Bereichen Technik und Wirtschaft. Die Inhalte der Studienmodule und Zertifikatskurse können von Unternehmen auch als Inhouse-Schulungen gebucht werden.

Die hohe Studienqualität werde durch den hohen Präsenzanteil gewährleistet. Der persönliche Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden steht dabei im Fokus und bietet eine gute Gelegenheit zur Erweiterung des beruflichen Netzwerks. Es werden zusätzlich hochwertige digitale Lernmaterialien in das Studienkonzept einbezogen, die zu Hause in Online-Lernphasen erarbeitet werden und die Präsenzzeit an der Hochschule reduzieren. Hier wird das cloudbasierte Lernmanagementsystem „Canvas“ genutzt, das an den weltweit erfolgreichsten Universitäten verwendet wird.

Dieses flexible Lernkonzept ermöglicht es, jederzeit auf Online-Vorlesungen umzustellen. Der Graduate Campus ist ein durch evalag zertifizierter Bildungsträger. Als Teil der Hochschule stehen alle Weiterbildungsangebote unter dem systemakkreditierten Dach der Hochschule Aalen.

Mehr Informationen zum Graduate Campus gibt's im Internet unter www.graduatecampus.de.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare