Neuer Biergarten: am Samstag öffnet „Sax“

+
Freut sich auf die Eröffnung des „Sax“ bei der Tonfabrik am Samstag: Geschäftsführer Jens Kaufmann.
  • schließen

Direkt hinter der Tonfabrik am Radweg beim Kocher trifft industrieller Gastronomie-Charme auf die Natur. Ein Besuch kurz vor der Eröffnung.

Wir freuen uns auf die ersten Gäste.“

Jens Kaufmann , Geschäftsführer „Sax“

Aalen

Zwei Foodtrucks warten auf Kundschaft, die anthrazitfarbenen Bierbänke stehen in Reih' und Glied bereit. In einer Ecke bekommt der graue Basaltkies den letzten Schliff. „Den haben wir extra aus Koblenz geholt“, sagt Jens Kaufmann, während er einem Boten rund ein Dutzend schwarze T-Shirts mit einem Logo abnimmt. „Sax“ steht darauf.

„Sax“, das ist der neue Biergarten, den Kaufmann als Geschäftsführer am Samstag hinter der Tonfabrik eröffnen werden. Direkt am Kocher, direkt am Radweg. Industrieller Charme trifft auf Natur und Freizeit. Als es am Donnerstag zu regnen beginnt, stellt sich ein Radler unter einen der drei großen Schirme unter.

Ein sechs Meter langer Smoker

„Ich hoffe am Samstag auf ein paar Sonnenstunden“, sagt Jens Kaufmann mit Blick gen Himmel. „Es sind viele Radfahrer hier unterwegs und die meisten blieben bisher stehen und waren neugierig“, sagt der frisch gebackene Biergartenwirt. Wenn es Samstag losgeht, wird Jens Kaufmann wohl auch mal im Foodtruck stehen. Burger wird es geben und als Highlight Pulled Pork, zubereitet in einem sechs Meter langen amerikanischen Smoker. Wer will, kann auch Vegetarisches oder Lachswraps an einem der Vierer- und Sechser-Biertische verspeisen, die extra für das Sax angefertigt wurden.

Das Bestellsystem erklärt Kaufmann als Demi-Service. Ein Zettel wird an den Tischen ausgefüllt und an den Trucks abgegeben, das Essen an den nummerierten Tisch gebracht. Noch stehen nicht alle Tische und Bänke, Sitzplätze werden aber für 160 bis 190 Menschen geschaffen, wie der Geschäftsführer erklärt. Auch Fahrradparkplätze vor dem Eingang sind in der Mache, ebenso soll es bald dort bald eine E-Ladestation geben. Alles Aufgaben, die Kaufmann nicht alleine stemmt, sondern mit seinen Partnern Alexander Rupp, Hartmut Kirchner und vor allem auch Michael Kirchner. „Wir freuen uns auf die ersten Gäste und darauf, dass alles belebt wird, für was es gemacht ist“, sagt Kaufmann.

Geöffnet ist das „Sax“ am Samstag, 7. Mai, ab 11.30 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare