Only-Filiale eröffnet in Aalen

+
Aus orsay wird only: In der ehemaligen orsay-Modefiliale in der Reichsstädter Straße 3 in Aalen zeichnet sich ein Wechsel ab. Wie der Eigentümer der Immobilie, Jörg Kempf, bestätigt, wird hier das Modeunternehmen only eine Filiale eröffnen.
  • schließen

Der Leerstand der Orsay-Filiale in der Reichsstädter Straße hat bald ein Ende. 

Aalen. Der Mietvertrag der Orsay-Filiale in der Reichsstädter Straße in Aalen läuft im April aus. Neuer Mieter ab Mai ist Only, eine Modemarke, die zur dänischen Firma „Bestseller“ gehört. Das bestätigt der Eigentümer der Immobilie, Jörg Kempf. Doch bevor die Only-Filiale für die Kunden öffne, stehe ab Mai noch ein größerer Umbau des Ladengeschäfts an, so Kempf.

Mitte März war bekannt geworden, dass die Aalener Orsay-Modefiliale eine der bundesweit rund 80 weiteren Orsay-Filialen ist, die von Schließungen betroffen sind. Wie das Unternehmen damals im Gespräch mit der SchwäPo mitteilte, sei letztendlich ausschlaggebend für die Schließung in Aalen gewesen, dass mit dem Vermieter aufgrund der coronabedingten wirtschaftlichen Ausfälle "keine ausreichenden Mietsenkungen hätten verhandelt werden können". Wie Kempf berichtet, hatte Orsay schon im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet. Damit hatte er also Zeit, sich frühzeitig nach einem neuen Mieter umzuschauen. 

Noch ist die Orsay-Filiale nicht ausgeräumt. Der Mietvertrag läuft bis Ende April. Der Mietvertrag mit Only beginnt Anfang Mai. "Doch für die Kunden wird das Ladengeschäft sicher erst wenige Wochen später öffnen können", schätzt Jörg Kempf . Denn zunächst stehen Umbau und Renovierung der Ladenräumlichkeiten an. Unter anderem werde ein neuer Boden verlegt und eine Klimaanlage installiert.      

Lesen Sie auch:

Inge Drabek eröffnet Pop-up Store im Luther Café

Neu in der Stadt: Showroom von Fee Heartfelt

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare