Palm schenkt Belegschaft Einkaufsgutscheine

  • Weitere
    schließen
+
Bei der Übergabe der City-Star-Gutscheine, v.l: Citymanager Reinhard Skusa, ACA-Vorsitzender Josef Funk, Dr. Wolfgang Palm, Geschäftsführer Papierfabrik Palm und Betriebsratsvorsitzender Richard Bahr.

Dr. Wolfgang Palm ordert City-Star-Gutscheine im Wert von 13 500 Euro.

Aalen-Neukochen. Die Papierfabrik Palm verschenkt in diesem Jahr über 13 500 Euro in Form von Aalener City-Star-Gutscheinen an die Mitarbeiter und unterstützt so die lokalen Händler und Gastronomen. Das teilt der Innenstadtverein Aalen City aktiv (ACA) mit.

Dieses Corona-Jahr habe alle Menschen vor große Veränderungen und Herausforderungen gestellt. "Im Berufs- und Alltagsleben mussten wir mit vielen Einschränkungen leben", schreibt Citymanager Reinhard Skusa. Die Papierfabrik Palm möchte sich deshalb bei allen Mitarbeitern besonders bedanken und verschenke City-Star- Gutscheine im Wert von über 13 500 Euro zu Weihnachten. "Bei einer Abstimmung zwischen Geschäftsführung und dem Betriebsrat war schnell klar, dass wir unseren Mitarbeitern das Geld in Form eines City Star Gutscheins schenken möchten. Denn so machen wir nicht nur unseren Mitarbeitern eine Freude, sondern wir unterstützen auch noch den lokalen Handel und die Gastronomie", erzählt Geschäftsführer Dr. Wolfgang Palm. ACA-Vorsitzender Josef Funk bedankte sich für diese Unterstützung. "Ich hoffe, dass viele Unternehmen aus der Region diesem Beispiel folgen und so die Aalener Innenstadt stärken."

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL