Panoramatafeln machen Lust auf mehr

+
Freuen sich über die neuen Panoramatafeln: Bianca Held, Tobias Witt, Andrea Zeißler und Franz Baier (v.l.n.r.)

Tafeln können aus dem jährlichen Budget der Ortschaft finanziert werden.

Aalen. Für Radfahrer, Wanderer und Naturliebhaber rund um Dewangen hat sich der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Dewangen gemeinsam mit der Ortschaftsverwaltung und Ortsvorsteherin Andrea Zeißler eine Besonderheit einfallen lassen.

Zwei große Panoramatafeln wurden zum einen am Wasserhochbehälter Faulherrnhof und zum anderen am erst im letzten Jahr fertiggestellten Limeswanderweg aufgestellt.

Der Blick auf die drei Kaiserberge Stuifen, Rechberg und Hohenstaufen, interessante Informationen und ein weiträumiger Blick über das Welland mit seinen Teilorten machen Lust auf mehr.

Zusätzlich wurden noch gemütliche Sitzbänke aufgestellt, die zum Verweilen einladen.

Der Ortschaftsrat Dewangen konnte diese Tafeln mit Mitteln aus dem jährlichen Ortschaftsbudget komplett finanzieren.

Die Ortschaftsverwaltung dankt der Mitgliedschaft des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Dewangen Manfred Göhl, Franz Baier, Tobias Witt und Bianca Held, die maßgeblich zum Gelingen dieser schönen Aktion beigetragen haben.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare