Pfefferspray eingesetzt

  • Weitere
    schließen

Messerangriff am Gmünder Torplatz.

Aalen. Am Donnerstag gegen 12.45 Uhr kam es auf dem Gmünder Torplatz zur Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Als die Polizei eintraf, hatten sich zwei bereits entfernt. Plötzlich kam einer wieder zurück und wollte einen 40-Jährigen erneut angreifen, mit dem Messer in der Hand. Die Polizei setzte Pfefferspray ein und nahm den 21-jährigen Angreifer fest. Versuchte Tötung wird nicht ausgeschlossen, die Kripo ermittelt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL