Polizei bringt Biber zur Auffangstation 

+
Archivfoto: Biber am Kressbach

Vermutlich wurde das Tier angefahren und verletzt. 

Aalen. Eine Fahrt im Streifenwagen erlebte ein Biber am Donnerstagabend, das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Ein Anrufer hatte den Beamten gemeldet, dass sich das Tier im Bereich der Friedrichstraße entlang der Fahrbahn schleppte. Vermutlich war der Vierbeiner von einem Pkw erfasst und hierbei schwer verletzt worden. Der Biber wurde daher von Beamten des Aalener Polizeireviers eingefangen und im Polizeiauto in eine Auffangstation gebracht.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare