1. Startseite
  2. Ostalb
  3. Aalen
  4. Stadt Aalen

Rundum die Pflege

Erstellt:

Kommentare

Vortrag zu Pflegegrad bei Veranstaltungsreihe „runDUm “.

Aalen. Dem Stadtseniorenrat Aalen ist es wichtig, dass Seniorinnen und Senioren, wenn sie dies wünschen, möglichst lange zu Hause wohnen können. Daher lädt der Rat zum zweiten Vortrag der Veranstaltungsreihe „runDUm“ ein.

Eine Begutachtung zur Feststellung des Pflegegrades findet oftmals in häuslicher Umgebung statt. Für die betroffenen pflegenden Angehörigen tun sich häufig vor, während und nach der Begutachtung Fragen auf: „Kündigt sich der Gutachter rechtzeitig an?“, „Wie bereitet man sich auf die Begutachtung vor?“ oder „Wieso schätzt der Gutachter die Pflegebedürftigkeit anders ein als man selbst?“

Der Vortrag mit Holger Uhlig von der AOK Baden-Württemberg schafft mehr Klarheit bei solchen und ähnlichen Fragen rund um die Begutachtung. Er ist am Dienstag, 28. März, um 16 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Aalener Rathaus. Der Eintritt dazu ist frei.

Weitere Vorträge sind an folgenden Terminen: Am Dienstag, 16. Mai, 16 Uhr geht es um „Ambulante Pflege für daheim“ und am Dienstag, 27. Juni, ab 16 Uhr um das Thema „Tagespflege – nicht nur für pflegende Angehörige eine wertvolle Unterstützung“.

Auch interessant

Kommentare