Schlangenlinien auf der Rombacher Straße

+
Polizei, Kontrolle (Symbolbild)

Mehrere Autofahrer gefährdet - die Polizei sucht Zeugen.

Aalen. Am Freitag gegen 22 Uhr war laut Polizeiangaben ein betrunkener 75-Jähriger auf der Rombacher Straße stadteinwärts mit seinem Mercedes unterwegs. Er kam dabei mit seinem Auto mehrmals auf die Gegenspur, sodass entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten. Im weiteren Verlauf kam es im Bereich der Kreuzung Wilhelm-Merz-Straße / Walkstraße erneut zu Gefährdungen des Gegenverkehrs. Der 75-Jährige konnte schließlich einer Polizeikontrolle unterzogen werden und nach einer Blutentnahme wurde sein Führerschein einbehalten. Die Polizei bittet Fahrzeugführer, die dem Fahrzeug des 75-Jährigen ausweichen mussten oder gefährdet wurden, sich mit dem Polizeirevier Aalen unter der Rufnummer (07361) 5240 in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare