Schöne Lieder unter dem Dach der Rotbuche

+
Der gebürtige Aalener Christian Schüll bei "Lieder im Park" in der Villa Stützel. Auftakt eines Singer-/Songwriter-Abends. Foto: hag
  • schließen

Daniela Mühlbäck und Axel Nagel laden in den Park der Villa Stützel zu "Lieder im Park". Wie das Konzert mit den Singer-/Songwritern am Sonntagabend beim Publikum ankommt.



Aalen

Es dürfte wohl in Aalen kaum einen besseren Ort für so einen Abend gebe. Das Grün im Park der Villa Stützel ist wieder aufgetankt durch den Regen der vergangenen Tage, das Wetter trocken und anfangs noch spätsommerlich warm. Klappstühle sind mit Blick auf die imposante Rotbuche und die kleine Bühne darunter ausgerichtet, ebenso ein paar Stehtische und Liegestühle. Es gibt Suppe und Wein für geschätzt 120 Konzert Gäste und dazu viel, viel angenehme Musik. Drei Einzelsets haben die Veranstalter Daniela Mühlbäck und Axel Nagel aufs Programm gesetzt. Singer-/Songwriter, die hier verwurzelt sind.

So wie Christian Schüll, der Wahldüsseldorfer. In Aalen geboren und aufgewachsen, ein Bekannter von Nagel, der offenbar nicht nur dessen Qualität als Musiker schätzt, sondern auch Schülls Kleidungsstil. "Er ist durchaus schick angezogen", führt ihn der Schwäbisch Gmünder Nagel ein. Was man schnell vergisst, wenn Schülls leicht rauchige Stimme, seine Texte und sein Spiel an der Gitarre in den Fokus rücken. Es geht in seiner Musik um Träume, Sehnsüchte und ungenutzte Chancen, Einsamkeit, um Wind, Meer, das Suchen und Finden des eigenen Selbst und – ja, auch um die Rente. Texte, die nachdenklich machen. An der E-Gitarre und den Percussions steht dem Singer-/Songwriter Kathrin Mössnang zur Seite. Beim Rosenstolz-Cover "Lass es Liebe sein", zeigt sie, dass ihre klare Stimme längst nicht nur als Begleitstimme wunderbar passt. Eine Reggae-Version, die perfekt zum leicht rockigen Sound von Schülls eigenen Songs passt. 

Als die Rotbuche mit der untergehenden Sonne in violettes Licht getaucht wird, darf "I am Korny" die Bühne unter ihrem Blätterdach einnehmen.  Daniel Korn, so sein bürgerlicher Name, stammt ebenfalls aus Aalen, lebt aber mittlerweile in Stuttgart, wie Axel Nagel erzählt. Alternativ, Indie-Folk, so richtig lassen sich Kornys Songs nicht in eine abschließbare Schublade stecken - was sie spannend macht. Englische Texte, mit denen Korny mit auf einen ständig fließenden Roadtrip mitnimmt. Songs, die erahnen lassen, welche man Wege man noch gehen könnte, würde man sich von allen Zwängen befreien. Härtere Songs wie " Sleep Ain't Paying My Dues" - der auch auf einer EP herausgekommen ist. "Der ist für Euch", widmet er "Run Rabbit Run" seinen zwei Katzen. Und "Vampires" gefällt sicher nicht nur dem Publikum, sondern auch den Fledermäusen, die im Park sicher auch ab und zu vorbeischauen.  

Als das Gras im Park nachtfeucht geworden ist, haben bereits einige Gäste den Park verlassen. Sie verpassen damit zwei bestens aufgelegte Musiker, die das Publikum noch einmal mitziehen. Matthias Kehrle stammt aus Neresheim, ist mittlerweile in der Musikszene auf der Ostalb nicht wegzudenken, ist diesmal am Bass und der Cajon und hat seinen musikalischen Partner aus München dabei. Michie Hahn spielt Gitarre und singt - deutsche Texte voller Witz und Tiefsinn. Die beiden Musiker kommen gerade aus dem Studio in Erpfenhausen, sind bestens eingespielt und locker drauf. Klatschen, mitsingen, pfeifen - das Publikum geht mit - Hahn kommt aus dem Hiphop. "Sei Du", "Treues Herz" - eigene Songs, mit denen die beiden Musiker ganz nah am Publikum sind. Die aber ebenso andocken mit dem Rio Reiser-Cover "Ich bin müde" oder Cluesos "Fanpost". "Von Dir zu mir" ist das letzte Lied, bei dem auch Nagel sich noch als Musiker dazugesellt. Ein passender Abschluss für einen entspannten Singer-/Songwriter Abend.  

Zwei weitere Konzerte in der Villa Stützel

„The Marvels“, Open Air im Park, Sonntag, 18. September um 18 Uhr, Einlass 17 Uhr. Eintritt 15 Euro. Die zehn Köpfe präsentieren 60's Soul at its best. Karten auf reservix.de.„The Sophisticated Orchestra“, Freitag, 30. September, 20.30 Uhr, Einlass 19.30 Uhr. Eintritt 15 Euro. Eine swinging elegante und kuriose Zeitreise. Karten auf reservix.de.

Lieder Im Park, Villa Stützel
Lieder Im Park, Villa Stützel
Lieder Im Park, Villa Stützel
Abschluss des Konzertabends mit Gast Axel Nagel, Matthias Kehrle und Michie Hahn. Foto: dot
Lauschig: der Park der Villa Stützel am Abend.
Mit dabei auf der Bühne: der gebürtige Aalener Singer-/Songwriter I am Korny. Foto: dot

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Kommentare