Polizeibericht

Sechsjähriger verletzt

  • Weitere
    schließen

Aalen. Mit leichten Verletzungen musste ein Sechsjähriger am Montagabend in der Notaufnahme des Krankenhauses behandelt werden. Das Kind war von einem bislang unbekannten Jungen am Hals festgehalten und gekratzt worden.

Aalen. Mit leichten Verletzungen musste ein Sechsjähriger am Montagabend in der Notaufnahme des Krankenhauses behandelt werden. Das Kind war von einem bislang unbekannten Jungen am Hals festgehalten und gekratzt worden. Anschließend habe der Unbekannte, Aussagen des Sechsjährigen zufolge, ihm eine sogenannte Nerf Spielzeugpistole in den Mund gesteckt und abgedrückt. Laut Polizei hat der Sechsjährige das Schaumstoffgeschoss offenbar verschluckt. Beamte des Aalener Polizeireviers haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL