Aalener Seniorenunion besichtigt Kläranlage

+
Die Seniorenunion besichtigte die Aalener Kläranlage.

Die Teilnehmer informierten sich über die einzelnen Bereiche.

Aalen. Die Seniorenunion der CDU Ostalb besichtigte die Kläranlage der Stadtwerke Aalen. Nach der Begrüßung durch den Betriebsleiter Kohout schauten sich die Teilnehmer, aufgeteilt in zwei Gruppen, die einzelnen Bereiche an. Täglich werden circa 22 000 Kubikmeter Abwasser in der Kläranlage in drei Schritten gereinigt. Der Restschlamm wird zur Herstellung von Strom im Blockheizkraftwerk genutzt.

Der Klärschlamm wird anschließend gepresst. Dieser wird dann zur Deponie abtransportiert. Die Senioren Union dankt Helmut Ebert für die Organisation.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare