Seniorin von fingerfertigem Dieb bestohlen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Die Polizei bittet um Hinweise.

Aalen. Eine 82-Jährige ist am Mittwochmorgen das Opfer eines fingerfertigen Diebes geworden. Das teilt die Polizei mit. Demnach Die Dame hielt sich gegen 9 Uhr im Südlichen Stadtgraben auf, wo sie von einem ihr unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser bat um ein 2-Euro-Stück, da er angeblich kein Geld zum Telefonieren hatte. Hilfsbereit zückte die 82-Jährige ihren Geldbeutel. Der Mann zeigte der Seniorin dann mit den Fingern, welche Münze er haben will und ging, nachdem er diese erhalten hatte davon.

Erst zuhause bemerkte die 82-Jährige, dass der Unbekannte ihr rund 400 Euro aus dem Geldbeutel gestohlen hatte. Den Mann beschrieb die Seniorin als etwa 30 bis 35 Jahre alt, ca. 1,85 bis 1,90 Meter groß, gepflegte Erscheinung, dunkle Haare.

Hinweise auf den Täter nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL