Sie sind Tourismusheldinnen und -helden

+
Die Tourismusheldinnen und -helden aus Aalen

Das Team der Tourist-Information Aalen ist für die Auszeichnung „Tourismushelden und -heldinnen“ nominiert.

Aalen. Gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg, der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und den IHKs in Baden-Württemberg sucht die Messe Stuttgart als Veranstalterin der CMT Personen, die sich mit viel Engagement um den Tourismus in Baden-Württemberg kümmern.

Das Team der Tourist-Information Aalen wurde in der Kategorie Freizeitdienstleistungen und Destinationen nominiert und zur Preisverleihung mit dem Staatssekretär Dr. Patrick Rapp am 18. Januar im Rahmen der CMT im kommenden Jahr eingeladen, wie die Stadtverwaltung bekannt gab.

„Wir sind stolz auf diese Nominierung. Wir freuen uns, dass unser Service, unsere Flexibilität und Spontanität in der Coronakrise sowie unsere neuen und kreativen Ideen gesehen und honoriert werden“, freut sich Florian Münzmay, Leiter der Tourist-Information Aalen und Geschäftsführer des künftigen Eigenbetriebs aalen.kultur&event. „Mein Team ist mit Herzblut und Leidenschaft im Einsatz“, betont er.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare