„Spittel“ öffnet

  • Weitere
    schließen

Treffen im Café sind ab Montag, 28. Juni, wieder möglich.

Aalen. Die Begegnungsstätte Bürgerspital öffnet ab Montag, 28. Juni. Dies teilte die Stadtverwaltung mit. Der Betrieb sei jedoch noch eingeschränkt.

Kaffee und Kuchen draußen genießen

„Wenn es die Witterung zulässt, startet am Montag, 28. Juni, das Bürgerspital mit dem Begegnungscafé im Außenbereich. Persönlicher Austausch, Gespräche und Begegnungen bei Eis, Kaffee und Kuchen sind wieder möglich. Der Kuchen kann auch mitgenommen werden“, so die Verwaltung. Geöffnet ist das Café von Montag bis Donnerstag von 11 bis 17 Uhr. Nach der Sommerschließzeit öffne das Café wieder am 23. August, dann auch im Innenbereich.

Angebote in den Ferien sind geplant

In der Ferienzeit, vom 23. August bis 12. September, seien Angebote geplant. Sie werden in der Tagespresse, auf der Homepage oder dem Schaukasten am Bürgerspital veröffentlicht.

„Das reguläre Veranstaltungs- und Kursangebot sowie die Treffs starten, der aktuellen Coronalage angepasst, am 13. September. Das Bürgerspital freut sich, die Bürgerinnen und Bürger wieder begrüßen zu dürfen“, teilte die Stadtverwaltung weiter mit.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL