Stadtwerke öffnen Freibad

  • Weitere
    schließen

Das Bad in Unterrombach und das Hallenbad öffnen.

Aalen. Die Stadtwerke Aalen öffnen das Freibad Unterrombach am Freitag, 18. Juni, für den öffentlichen Badebetrieb. Dies teilen die Stadtwerke mit. Wie im bereits geöffneten Freibad Spiesel, gelten demnach auch für das Freibad Unterrombach pandemiebedingte Regelungen.

Ticket online kaufen

So müssten Badegäste vorab das Online-Ticket-System ein E-Ticket buchen, um garantierten Einlass ins Freibad zu erhalten. Auch die allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen seien einzuhalten. Je nach Pandemielage könnten sich die Regelungen ändern. Daher empfehlen die Stadtwerke Aalen allen Besucherinnen und Besucher, sich vorab unter www.sw-aalen.de über die aktuell gültigen Regelungen zu informieren.

Hallenbad öffnet auch

Das Aalener Hallenbad wird am Samstag, 26. Juni, öffnen, teilen die Stadtwerke weiter mit. Die Online-Buchung werde in den kommenden Tagen aktiviert. Weitere Informationen zur Öffnung des Aalener Hallenbads werden laut Stadtwerke demnächst veröffentlicht.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL