THG hilft Igeln in Not und spendet 1000 Euro

+
Spende THG an Igelauffangstation

Aalen. Seit August 2021 wurden 538 Igel verletzt, unterernährt oder krank bei der Wildtierauffangstation in Göggingen bei Elke Wengert abgegeben. Dies nahm sich die UNESCO-AG des THG zum Anlass, um einen Igelhauswettbewerb ins Leben zu rufen. Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 reichten ihre selbst gebauten Igelhäuser beim Wettbewerb ein. Elke Wengert besuchte nun das THG und kürte als Jurorin die Igelhäuser von Theresa Haag, Simon Schlosser und Philipp Sturm.

Bei dem Besuch spendete das THG zudem 1000 Euro an die Igelauffangstation.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare