Unbekannte brechen in Aalener Autohaus ein und stehlen Fahrzeugteile

+
Symbolbild

Der Schaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

Aalen. Unbekannte verschaffen sich in der Zeit von Montagabend, 18 Uhr, bis Dienstagmorgen, 8.45 Uhr, illegal Zugang zu einem Gelände eines Aalener Autohauses in der Oberen Bahnstraße und stehlen Teile von hochwertigen Autos. Wie die Polizei berichtet, bauten sie bei zwei Audis die Keramikbremsanlagen aus. Von weiteren Fahrzeugen stahlen die Täter die Räder. Zum Abtransport muss nach Einschätzung der Polizei ein entsprechend großes Fahrzeug verwendet worden sein. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Nummer (07361) 5240 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare