Unbekannte schlagen 23-Jährigen am ZOB nieder und beklauen ihn 

+
Symbolbild

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. 

Aalen. Die Kriminalpolizei Aalen sucht Zeugen nach einem Vorfall in der Nacht auf Sonntag am ZOB. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 23-Jähriger gegen 1.15 Uhr von zwei ihm unbekannten Männern angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Nachdem er diesen Wunsch erfüllte hatte und nun selbst keine Zigaretten mehr hatte, ging er zum nächsten Zigarettenautomaten. Dabei wurde er eigenen Angaben zufolge unvermittelt von einem der Männer mit der Faust gegen die Schläfe geschlagen, wodurch er zu Boden stürzte. Im weiteren Verlauf sollen die beiden Männer mehrfach auf ihn eingetreten und ihm sein iPhone 13 Max und seinen Geldbeutel entwendet haben. Die Aalener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer (07361) 5800 um Hinweise.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare