Unterführung Kettelerstraße wird günstiger

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Eine kreative Idee sorgt dafür, dass es schneller geht und weniger kostet.

Aalen. Der Ausschuss für Umwelt, Technik und Stadtentwicklung (AUST) hat die Arbeiten für die Unterführung Kettelerstraße vergeben. Unter der Ostrampe der Hochbrücke (Alte Heidenheimer Straße) hindurch sollen künftig Fußgänger und Radfahrer in die Kettelerstraße queren können. Gleichzeitig wird die Alte Heidenheimer Straße und die Kettelerstraße in dem Bereich neu gestaltet.

"Die Ausschreibung ist sehr gut gelaufen", sagte Baubürgermeister Wolfgang Steidle. Denn das günstigste Gebot liegt bei rund 2,41 Millionen Euro und damit 420 000 Euro unter der Kostenberechnung. Möglich gemacht hat das ein "kreatives, zulässiges Nebenangebot", wie Steidle es nannte. Die Firmen Awus und Bortolazzi schlagen gemeinsam vor, die Unterführungen nebenan auf einem städtischen Grundstück zu bauen und sie dann in die Röhre einzuschieben. Das geht schneller und kostet weniger.

Auch für die Autofahrer hat das Vorteile, wie Tiefbauamtschef Stefan Pommerenke erläuterte, den es erspare ihnen Sperrungen. Mit eineinhalb und zwei Wochen Sperrung während des Einschubs müsse man rechnen. Zusätzlich kämen noch ein bis zwei Tage Vollsperrung in der Alten Heidenheimer Straße hinzu, wenn es an die Belagsarbeiten geht.

Baubeginn soll im Mai sein. Wenn alles glatt geht, sind die Arbeiten laut Pommerenke bis November 2022 abgeschlossen. "Wenn es gut läuft, sparen wir mit dem Einschub drei Monate, wenn es am Ende zwei Monate sind, ist es auch gut", sagte der Tiefbauamtschef.

Von den Fraktionen gab es nichts als Lob und Zustimmung. Claus Albrecht von den Freien Wählern merkte mahnend an, dass man erst wissen könne, ob man gespart habe, nachdem die Arbeiten abgeschlossen und abgerechnet seien. Auch Kämmerin Daniela Faußner stimmte zu: "Im Moment ist noch nichts gespart." Der Ausschuss stimmte am Ende einstimmig für die Vergabe.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL