Verbesserung des Mobilfunkes

Aalen. Um die Mobilfunk-Versorgung im Bereich der Weststadt und der Hochschule, insbesondere auch für das Innovationszentrum, zu verbessern, hat die Stadt Aalen mit der Deutschen Funkturm GmbH eine Vereinbarung über die Errichtung einer Funkübertragungsstelle geschlossen.

Um die Mobilfunk-Versorgung im Bereich der Weststadt und der Hochschule, insbesondere auch für das Innovationszentrum, zu verbessern, hat die Stadt Aalen mit der Deutschen Funkturm GmbH eine Vereinbarung über die Errichtung einer Funkübertragungsstelle geschlossen. Die insgesamt sechs Antennen der Anlage werden bis zum 24. Oktober am südwestlichen Flutlichtmast in der Scholz-Arena montiert. Dadurch wird die Netzabdeckung für die Netze GSM, UMTS und LTE verbessert.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare