Verkaufsoffener Sonntag in Aalen: Shoppen und Oldies bewundern

+
Landesfeuerwehrtag und Verkaufsoffenersonntag in Aalen. Die Fahrzeuge machen sich bereit, um in die Innenstadt zu fahren.
  • schließen

60 Fachgeschäfte öffnen von 13 Uhr bis 18 Uhr. Dazu chromglänzende Feuerwehr-Oldtimer.

Aalen. Am Sonntag, 3. Oktober, von 13 Uhr bis 18 Uhr laden 60 Fachgeschäfte zum Einkaufen ein. Sahnehäubchen obendrauf sind chromglänzende Feuerwehr-Oldtimer.

„Ein außergewöhnliches Doppelevent für Familien“, ist man sich beim Pressegespräch einig. „Wir sind froh, dass nach eineinhalb Jahren wieder Normalität herrscht“, sagt Josef Funk, Vorsitzender des Innenstadtvereins „Aalen City aktiv“. „Ich spüre die gute Laune der Leute, auch des Verkaufspersonals unserer Geschäfte.“ Nachdrücklich machte er sich stark „für ein Genug von drei verkaufsoffenen Sonntagen“, um Konflikte mit den Kirchen zu vermeiden und das Personal nicht zu überbelasten.

„Das wird der Sonntag für uns werden“, betont Renate Höring, ACA-Marketingsprecherin. Damit spreche man alle Altersschichten an. Die Doppelveranstaltung sei eingebunden in die Aktion „Erlebniswelt Herbst“, sagte City-Manager Reinhard Skusa. Er verwies auf den Einkaufsgutschein „City Star Aalen“. Eine Million Euro hätten sich inzwischen durch die im Umlauf befindlichen Karten auf dem ACA-Treuhandkonto angehäuft. Der verkaufsoffene Sonntag sei ideal dafür, „den City-Star hervor zu holen, um das Kapital an den Mann zu bringen.“

Das plant die Feuerwehr

Rund 70 Feuerwehr-Oldtimer werden am Sonntag in einem Konvoi vom Greutplatz in die Innenstadt einziehen. Von 11 Uhr bis 16 Uhr werden die Fahrzeuge auf dem Marktplatz, dem Gmünder Torplatz und auf dem Spritzenhausplatz zu bewundern sein. Unter anderem auch das erste motorisierte Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Aalen, die Kraftspritze KS 20, die ihren 101. Geburtstag feiert. „Wir erwarten eine grandiose Oldtimer-Show“, so Michael Sturm, der die Oldtimer-Gruppe der Aalener Feuerwehr-Abteilung leitet und für die Gesamtorganisation verantwortlich ist. Oberbürgermeister Frederick Brütting werde am Sonntag um 14 Uhr zusammen mit Harald Pflüger vom Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg die Medaillen an die Teilnehmer überreichen. Auch die Gastronomie sei bestens vorbereitet, erklärte Reinhard Skusa. Lothar Schell

Info: Bereits nächste Woche veranstaltet Aalen-City-Aktiv das „Herbstmärktle“ mit 20 Ausstellern. Der nächste verkaufsoffene Sonntag am 7. November steht unter dem Motto „E-Mobilität.“

Foto: ls v.l. Michael Sturm, Reinhard Skusa, Renate Höring, Josef Funk

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare