Verlobung illegal gefeiert

  • Weitere
    schließen

Von einer größeren Veranstaltung in der Steinertgasse erfuhr die Polizei am Sonntag gegen 19 Uhr. Vor Ort stellte sich heraus, dass dort 26 Personen eine Verlobung feierten.

Aalen-Unterrombach. Von einer größeren Veranstaltung in der Steinertgasse erfuhr die Polizei am Sonntag gegen 19 Uhr. Vor Ort stellte sich heraus, dass dort 26 Personen eine Verlobung feierten. Sie kamen aus unterschiedlichen Haushalten und waren ohne Mund-Nasen-Schutz dicht gedrängt in einer etwa 30 Quadratmeter großen Wohnung. Die Polizei löste die Feier auf. Alle Gäste müssen mit Anzeigen rechnen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL