Vier Preise und zwölf Belobigungen

  • Weitere
    schließen
+
Absolventinnen und Absolventen der beiden Abschlussklassen an der Kaufmännischen Schule Aalen.

34 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule an der Kaufmännischen Schule Aalen haben Ihre Abschlussprüfungen bestanden und erhielten das Zeugnis der Fachschulreife.

Aalen

Sie haben das Zeugnis in der Hand: 34 Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule an der Kaufmännischen Schule Aalen haben Ihre Abschlussprüfungen bestanden und erhielten das Zeugnis der Fachschulreife. Neben dem mittleren Bildungsabschluss erwarben die Absolventinnen und Absolventen zudem eine kaufmännische Grundbildung. Während der Phasen der Schulschließung in beiden Schuljahren wurden die Schülerinnen und Schüler erfolgreich im Fernunterricht mit der Kommunikationsplattform „Teams“ unterrichtet.

Zwölf Schüler erhielten eine Belobigung und vier Schüler einen Preis.

Fiona Hägele wurde mit dem Sonderpreis des Vereins der „Freunde und Förderer der Kaufmännischen Schule Aalen e.V.“ für sehr gute Leistungen im Fach Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen ausgezeichnet. Sie ist zudem mit einem Durchschnitt von 1,4 die beste Absolventin der Wirtschaftsschule.

Die Klassenlehrer übergaben die Zeugnisse an die glücklichen Schülerinnen und Schüler.

Die Abschlussprüfung der Wirtschaftsschule an der Kaufmännischen Schule Aalen haben folgende Schülerinnen und Schüler bestanden (P= Preis, B= Belobigung):

2BFW2/1: Rebecca Avdo (B), Leon Betzler, Livia Castro, Sara Gentner, Selina Hägele, Marlen Herrmann, Nikolaos Karpouzas (B), Leila Koose (B), Vivien Kränzle (P), Madlene Laukert, Roxana Nicula, Kai Oberauer, Besjana Reshani, Celine Schatz (P), Vinzenz Voßler (P).

2BFW2/2: Laurent Bajrami, Viktoria Bolz, Saskia Brunnhuber, Emre Dogan, Fiona Hägele (P), Alexandra Huber (B), Jakob Jooß, Felix Kampmann (B), Sandra Kludt (B), Yeliz Kocbinar (B), Dilan Kocer (B), Vanessa Kulikov (B), Luca Marzano (B), Robin Maurer, Luisa Richter (B), Michelle Schmidt, Sarah Schneider (B), Leeanne Victoria Steiger, Acelya-Nisa Tarhan.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL