Wahlkampfsplitter

Volt mit Plakatschlange

  • Weitere
    schließen
+
-

Aalen. Die Aalener Ortsgruppe der europäischen Partei und Bewegung Volt war auf dem Aalener Wochenmarkt mit ihrer Plakatschlange unterwegs. Dabei tragen die Teilnehmenden der Menschenschlange übergezogene Plakate.

Aalen. Die Aalener Ortsgruppe der europäischen Partei und Bewegung Volt war auf dem Aalener Wochenmarkt mit ihrer Plakatschlange unterwegs. Dabei tragen die Teilnehmenden der Menschenschlange übergezogene Plakate. Diese Wahlkampfform sei fester Bestandteil bei Volt, schreibt die Ortsgruppe in einer Pressemitteilung. "Solche Aktionen ziehen generell ziemlich viel Aufmerksamkeit auf sich. Für die aktuelle coronabedingte Situation bietet sich das noch mehr an, da wir auf unnötige Kontakte verzichten können”, so Anne Lobecke, Direktkandidatin für die Landtagswahl in Aalen. Die Gruppe möchte diese Aktion weiter fortsetzen. Für Samstag, 20. Februar, ist die nächste Plakatschlange in Ellwangen geplant.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL