Warnstreiks in Aalen

  • Weitere
    schließen

Streiktag im Öffentlichen Dienst am Dienstag, 6. Oktober.

Aalen. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes haben bei Warnstreiks die Arbeit niedergelegt. "Die Streikbereitschaft war mit 1440 Streikenden sehr hoch", zieht Maria Winkler, Geschäftsführerin des ver.di Bezirk Ostwürttemberg-Ulm, ihr Resümee zur ersten Woche. In dieser Woche soll weiter gestreikt werden. Ab Montag in Ulm, am Dienstag, 6. Oktober dann wird der große Streiktag auf der Ostalb angekündigt. Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes aus Schwäbisch Gmünd und Aalen sowie weiterer kleinerer Städte aus dem Umland wollen sich zu einer Kundgebung in Aalen einfinden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL