WettbewerbPreise bei „Klicken gegen Rechts“

Aalen. Statt „Kicken gegen Rechts“ stellte der Kreisjugendring „Klicken gegen Rechts“ auf die Beine. Gefragt waren Statements gegen Rassismus und für Toleranz. Den Voting-Preis für das beste Bild erzielte das Familienzentrum Heubach, fürs beste Video die Realschule auf dem Galgenberg. Der Jury-Preis für das beste Bild ging an den Stadtjugendring Aalen, der Jury-Preis für das beste Video an die Jusos Ostalb.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare