B.-Widmann-Stiftung spendet 10 000 Euro an Schulen

  • Weitere
    schließen
+
Lisa Widmann und Michael Ruoff mit den Leitern der begünstigen Schulen.

Für die digitale Bildung bekommen vier Schulen jeweils 2500 Euro.

Aalen. Die B.-Widmann-Stiftung setzt die im letzten Jahr begonnene Unterstützung der Gemeinschaftsschule Welland, der Parkschule Essingen, der Uhlandrealschule Aalen und der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen auch in diesem Jahr fort. Aufgrund der Corona-Krise ist der Bedarf an Grundausstattung zur digitalen Bildung gestiegen. Die B.-Widmann-Stiftung hilft den Schulen mit jeweils 2500 Euro, diesen Bedarf zu decken.

Die B.-Widmann-Stiftung wurde im Jahr 2013 in Aalen gegründet. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Erziehung

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL