Wieder in Imbiss eingebrochen

+
Symbolfoto

In der zweiten Nacht in Folge war der Verkaufsstand das Ziel von Einbrechern.

Aalen. Nachdem bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag in einen Imbissstand in der Heinrich-Rieger-Straße eingebrochen wurde, war dieses Objekt in der darauffolgenden Nacht wiederum das Ziel von Einbrechern. Es wurde das Verkaufsfenster aufgehebelt und im Hänger mehrere Getränke konsumiert und weitere entwendet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen unter der Rufnummer (07361) 5240.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare