Wo Kirche im Freien stattfindet

+
Pfarrerin Caroline Bender (v.l.), Kirchengemeinderätin Christine Krauth und Pfarrer Bernhard Richter organisieren in diesem Jahr erneut den "lebendigen Adventskalender" in Aalen. Start ist am Mittwoch, 1. Dezember, um 18 Uhr vor dem evangelischen Gemeind

Evangelische Kirchengemeinde lädt zu Veranstaltungen im Freien. Wann das Friedenslicht nach Aalen kommt.

Aalen. Nachdem in geschlossenen Räumen das Gemeindeleben coronabedingt weitgehend ruht, lädt die evangelische Kirchengemeinde in Aalen zu folgenden Veranstaltungen im Feien ein:

Friedensgebet: Jeden Montag um 18.10 Uhr gibt es ein Friedensgebet am Turm der Stadtkirche.

Lebendiger Adventskalender: am Mittwoch, 1. Dezember, 18 Uhr, vor dem Gemeindehaus an der Friedhofstraße, danach jeden Tag um 18 Uhr vor einem Haus oder Gebäude der Stadt um 18 Uhr.

Empfang des Friedenslichtes aus Bethlehem: Sonntag, 12. Dezember, 17 Uhr vor der Salvatorkirche, 17,30 Uhr vor der Stadtkirche, 18 Uhr vor dem Rathaus.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare