Zeugen gesucht: Mann belästigt womöglich Schüler

+
Symbolbild

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen.

Aalen. Die Polizei sucht mit einer Personenbeschreibung nach einem verdächtigen Mann. Am Donnerstag hielt sich demnach gegen 12.20 Uhr ein 57 Jahre alt Mann im Bereich einer Parkbank in der Nähe der Thomas-Zander-Halle Richtung Turnstraße in Aalen auf. Zu diesem Zeitpunkt war der dortige Bereich stark von Schülern frequentiert.

Hierbei trug der Mann seine kurze Hose in einer Art und Weise, dass womöglich Teile seines Geschlechtsorgans sichtbar waren, was von einer vorbeilaufenden Schülergruppe bemerkt wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um weitere Hinweise. Eventuell fiel der Mann im dortigen Bereich weiteren Personen auf oder es wurden weitere Personen von diesem in ähnlicher Art belästigt.

Personenbeschreibung: Er führte ein Fahrrad mit Einkaufskorb mit sich. Er ist etwa 1,90 Meter groß, sehr schlank und hat stark sonnengebräunte Haut. Über seinen freien Oberkörper trug er eine olive-hellbraune Jacke. Zudem trug er eine gleichfarbige kurze Hose, eine Mütze sowie leuchtgrüne Joggingschuhe. Hinweise werden unter Tel. (07361) 5800 entgegengenommen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare