Zuschuss für DRK-Kita

Mehrheit ist für das Bauprojekt an sensiblem Standort.

Aalen. Die Stadt wird den Kita-Neubau des DRK an der Weilerstraße mit rund 2,2 Millionen Euro bezuschussen. Das hat der Gemeinderat bei acht Gegenstimmen der Grünen beschlossen. Die Fraktion lehnt nicht das Projekt ab, sondern den Standort. Der sei so sensibel, dass man ihn nicht akzeptieren könne, meinte Michael Fleischer. Die Kita entsteht neben dem geplanten Medizinischen Versorgungszentrum auf der Retentionsfläche im Heimatwinkel.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare