Tankrabatt und Klopapier

+
Jürgen Steck
  • schließen

Jürgen Steck über den jetzt zu Ende gehenden Tankrabatt.

Schnell zur Tanke! Ja, der Tankrabatt: Was wurde sie gescholten, die deutsche Politik als der eingeführt wurde. Schlecht fürs Klima. Unsozial, weil Reiche dickere Autos fahren. Umverteilung von unten nach oben! Und so weiter. „Nicht mit mir“, haben da manche gesagt. Ja, es soll Bürger geben, die haben es denen da oben aber mal so richtig gezeigt. Aus Protest gegen den Rabatt in den jetzt zu Ende gehenden drei Monaten haben sie einfach nicht getankt! Oder halt nur nachts. Und außerhalb des Ostalbkreises. Jetzt, wenn der Spuk zu Ende geht, haben die anderen wieder Hochkonjunktur: die Jäger und Sammler. Wie Freund Dieter, der nicht nur die Karre bis zum Anschlag volllaufen lässt mit gutem Rabatt-Super. Sondern auch noch den Benzinkanister und die alte Regentonne mit zur Zapfsäule geschleppt hat. Nur blöd, dass im Kanister noch das Sonnenblumenöl vom Aldi drin ist, dass er zu Beginn der Corona-Pandemie dort eingefüllt hat, vorsichtshalber. Und an das in der Regentonne gelagerte Klopapier hat er auch nicht mehr gedacht …

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare