Technischer Defekt führte zu Fahrzeugbrand

  • Weitere
    schließen

Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 20.000 Euro.  

Aalen. Beim Befahren der B 29 kam es in dem Pkw eines 55-jährigen Audi-Lenkers am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr aufgrund eines technischen Defekts zu einer Rauchentwicklung. Der Fahrzeuglenker hielt sein Fahrzeug an und stieg laut Angaben der Polizei unverletzt aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 20.000 Euro. 

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL