Tour für Entdecker im explorhino

  • Weitere
    schließen

"Was für ein Zufall" ist der Titel der digitalen Entdecker-Tour für Kinder und Erwachsene am 22. Januar.

Aalen. Wie oft muss man würfeln, bis ein Monster komplett ist? Was haben Geburtstage mit der Fussball-WM zu tun? Und warum hilft Mathematik beim Zählen von Süßigkeiten? Die erste interaktive Entdeckertour des Jahres durchs explorhino befasst sich mit dem Thema "Was für ein Zufall". Sie findet am Freitag, 22. Januar 2021, um 17 Uhr digital statt.

Auf der etwa einstündigen Tour durch die Ausstellung werden Phänomene rund um das immer wieder verblüffende Thema Zufall und Wahrscheinlichkeiten näher erkundet. Zusätzlich gibt es spannende Experimente mit Alltagsmaterialien für zu Hause, die gemeinsam umgesetzt werden. Sowohl junge als auch erwachsene Teilnehmer sind eingeladen mitzumachen.

Die Entdeckertour findet via Zoom statt. Zum Mitmachen benötigt man ein Smartphone, Tablet oder Computer mit Internetzugang und Kamera. Es besteht die Möglichkeit, sich für die Teilnahme die Zoom-App im Voraus herunterzuladen oder über den Browser teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter anmeldung@explorhino.de erforderlich.

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL