Trauung in Aalen: So viele Personen sind erlaubt

  • Weitere
    schließen
+
-

Begrenzung der Personenzahl in den verschiedenen Trauräumen der Stadt Aalen und Ortsteile - wie viele Gäste mit dürfen

In einer Mitteilung des Städtetages Baden-Württemberg wurde darauf hingewiesen, dass die Kommunen bei der Durchführung von standesamtlichen Trauungen selbst in eigener Zuständigkeit über die konkreten Schutzvorkehrungen vor Ort aufgrund der Gesundheitsgefährdung durch das Corona-Virus entscheiden. 

Die Stadt Aalen hat unter Berücksichtigung dieser Vorgaben nun festgelegt, dass ab sofort unter Anwendung einer Zwei-Meter-Abstandsregel für jede an einer standesamtlichen Trauung teilnehmenden Person vier Quadratmeter Fläche zur Verfügung stehen sollen. In Abhängigkeit der Größe des jeweiligen Trauraumes ergeben sich folgende Teilnehmerzahlen an standesamtlichen Trauungen:

Stadt Aalen

Rathaus Trauraum10 Personen
Napoleonzimmer   7 Personen
Villa Stützel 49 Personen

Wasseralfingen

Trauraum Rathaus12 Personen
Tiefer Stollen19 Personen

Dewangen

Rathaus Trauraum   12 Personen

Hofen

Rathaus Trauraum 12 Personen

Unterkochen

Trauzimmer                4 Personen
Sitzungssaal21 Personen

  Ebnat

Rathaus Trauraum 4 Personen

Waldhausen

Rathaus Trauraum5 Personen                 
Trauraum Saal 1 Bürgerhaus16 Personen
Trauraum Saal 2 Bürgerhaus12 Personen
Trauraum großer Saal Bürgerhaus32 Personen

Fachsenfeld

Trauraum                    4 Personen
Sitzungssaal11 Personen
Schloss, Gartensaal9 Personen
Schloss, Schafstall9 Personen
Freibereich am See50 Personen
Lindengarten50 Personen

Das könnte Sie auch interessieren:

Heiraten in Corona-Zeiten: wenn sich keiner mehr traut

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL