Trickdieb: 92-Jähriger bei Geldwechsel bestohlen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: pixabay

Im Nördlichen Stadtgraben kam es am Mittwoch zu einem Trickbetrug. Die Polizei bittet um Hinweise

Aalen. Im Nördlichen Stadtgraben wurde ein Senior am Mittwochmorgen von einem Trickbetrüger bestohlen. Der Dieb sprach den 92-Jährigen gegen 9 Uhr an und bat ihn, ihm zwei Euro zu wechseln. Als der Senior seinen Geldbeutel zückte, griff der Tatverdächtige unbemerkt hinein und entwendete das Scheingeld, teilt die Polizei mit.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, schlank, trug blaue Mund/Nasenmaske und hatte mittelblonde/hellbraune glatte Haare. Er war bekleidet mit einem dunkelblauen Anorak, vermutlich heller Hose und schwarzen Schuhen. Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Weiter Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361)5240 entgegen. 

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL